Workshops & Seminare

Live Online Angebote

Spielend leicht Sprache erwerben – Feinfühlige Dialoge mit Kindern führen

Den kindlichen Spracherwerb kompetent zu unterstützen ist eine tägliche Aufgabe im Krippenalltag, die einen achtsamen Blick auf die eigene Dialoghaltung erfordert. Auf der Grundlage, wie Kinder im Krippenalter Sprache erwerben und welche Form von Begleitung für diesen Prozess hilfreich ist, wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Dialogführung mit Kindern gelegt. Gerade im Krippenalter muss auf feinfühlige, an die individuelle Sprachentwicklung angepasste Dialoge geachtet und die eigene Dialoghaltung stetig reflektiert werden.

Inhalte:
Meilensteine der Sprachentwicklung
Der Kita-Alltag mit seine sprachfördernden Potenzialen
Reflexion der eigenen Dialoghaltung
Ziele:
Erkennen die Meilensteine des Spracherwerbs
Binden Sie Spracherwerbstützende Komponenten in den Alltag ein
Kennen Sie Spracherwerbsstrategien
Zwei Kleinkinder die sich anschauen und nonverbal miteinander kommunizieren.

Termine & Anmeldung

Dies Fortbildung findet über den Evangelischen KiTa-Verband statt.
Sie können sich auf der Seite des Evang. KiTa-Verbands anmelden.

Termine & Anmeldung

25.04.2024 von 16:00 – 19:30 Uhr – Online – Kompakt
Kosten: 55,- Euro pro TN – Anmeldeschluss: 22.03.2024

06.06.2024 von 9:30 – 16:30 Uhr – Online
Kosten: 95,- Euro pro TN- Anmeldeschluss: 03.05.2023


Anmeldungen bitte per Mail

Schmusen, Kuscheln, Doktorspiele

Auf dem Weg zu einer sexualfreundlichen Kita gibt es viele Fragen zu beantworten. Was ist kindliche Sexualität? Worin unterscheidet sich erwachsenen Sexualität von kindlicher Sexualität? Was ist „normal“?
Sexuelle Bildung in der Kita ist ein Querschnittsthema, das sich durch alle Bildungsbereiche zieht. Doch, was heißt sexuelle Bildung im Elementarbereich? Was gehört in ein sexualpädagogisches Konzept?

Inhalte:
Unterschied Erwachsenen Sexualität und kindliche Sexualität
Psychosexuelle Entwicklung von Kindern
Fallbeispiele
Grenzverletzendes und übergriffiges Verhalten unter Kindern
Ziele:
Kennen Sie die Inhalte eines sexualpädagogischen Konzepts
Kennen Sie die Merkmale kindlicher Sexualität
Reflexion der eigenen Haltung

Interaktionsqualität im Alltag mit der Marte Meo Methode

Wie wir miteinander interagieren hat großen Einfluss auf unsere Beziehungen und Wohlbefinden. Marte Meo heißt „aus eigener Kraft“.Das Ziel von Marte Meo ist es, Menschen zu ermutigen, ihre eigene Kraft zu nutzen, um Entwicklungsprozesse voranzubringen und anzuregen. Marte Meo ist eine Methode zur Entwicklungsunterstützung und eine videogestützte Reflexionsmethode. Grundlage der Methode ist das genaue Beobachten und Analysieren von Interaktionsmomenten im pädagogischen Alltag. Marte Meo hilft die Interaktionsqualität zwischen kleinen und großen Menschen zu verbessern und damit Entwicklung zu unterstützen.

Inhalte:
Was ist Marte Meo?
Vorstellung der Marte Meo Elemente
Videoanalysen
Ziele:
Kennen die Marte Meo Elemente
Sie haben einen Einblick in die Methode
Reflexion des eigenen Interaktionsverhaltens

Termine & Anmeldung

18.07.2024 von 16:30 – 19:30 Uhr – Live Online – Kompakt
Kosten: 55,- Euro pro TN – Anmeldeschluss: 18.05.2024



Anmeldungen bitte per Mail.

Termine & Anmeldung

18.09.2024 von 15:30 – 19:00 Uhr – Live Online – Kompakt
Kosten: 55,- Euro pro TN – Anmeldeschluss: 19.07.2024

26.09.2024 von 9:30 – 16:30 Uhr – Live Online
Kosten: 95,- Euro pro TN- Anmeldeschluss: 26.07.2023


Anmeldungen bitte per Mail

Die Macht sei mit dir, oder doch nicht? – Adultismus

Pädagogische Beziehungen sind auch machtvolle Beziehungen. Doch wie bewusst ist uns diese Macht im Alltag? Welche Macht haben wir? Wie machtvoll ist unsere Sprache?
Erfahren Sie in diesem Workshop, was Adultismus ist und wie Sie Beziehungen zu den Kindern weniger machtvoll gestalten.

Inhalte:
Definition und Bedeutung Adultismus
Die verschiedenen Formen von Macht in KiTas
Fallbeispiele
Do’s and Dont’s in pädagogischen Beziehungen
Reflexion eigener Erfahrungen mit Adultismus
Ziele:
Wissen Sie was Adultismus ist
Erkennen Sie Adultismus im Alltag
Stärken Sie Kinder in ihren Rechten

„Ich wär der Verkäufer und du….“ – Literacy – Rollenspiel mit Echtzeug

Von Geburt an entwickelt sich mit der Sprache die Literacyfähigkeit der Kinder. Schrift und Schreiben sind für Kinder von Anfang an interessant. Vom ersten Kringel über die Kritzelschrift hin zum ersten Wort verwenden Kinder Schrift und Schiftzeichen in ihrem Spiel. Sie schreiben Briefe, Rechnungen, Termine. Lesen Kochbücher, Baupläne und ihren „Puppenkindern“ eine Geschichte zum Einschlafen vor.
Werden Rollenspielbereiche mit echten Materialien und Materialien zum Schreiben ausgestattet wird ihre natürliche Entdeckung der Schrift spielerisch unterstützt.

Inhalte:
Entwicklung Lesen und Schreiben
Verschiedene Ausstattungen für thematische Rollenspielbereiche
Lernmöglichkeiten im Spiel
Konstruktive und ressourcenorientierte Rückmeldung geben
Ziele:
Ideen für thematische Rollenspielbereiche
Wissen Sie um die Literacyentwicklung der Kinder
Haben Sie einen „Literacy-Koffer“

Termine & Anmeldung

08.10.2024 von 15:30 – 19:00 Uhr – Live Online
Kosten: 55,- Euro pro TN – Anmeldeschluss: 06.09.2024



Anmeldungen bitte per Mail.

Termine & Anmeldung

12.11.2024 von 16:00 – 19:30 Uhr – Live Online – Kompakt
Kosten: 55,- Euro – Anmeldeschluss: 11.10.2024

21.11.2024 von 9:30 – 16:30 Uhr – Live Online
Kosten: 95,- Euro – Anmeldeschluss: 18.10.2023


Anmeldungen bitte per Mail

Mut zum Feedback – positive Fehlerkultur im Team entwickeln

Sich trauen den Kolleg*innen Rückmeldung zu geben, fällt uns bei gewünschtem Feedback vielleicht leichter. Schwer wird es, wenn wir Kolleg*innen Feedback zu wahrgenommenen Situationen geben wollen, obwohl die Kolleg*innen nicht danach gefragt haben.
Eine konstruktive Feedbackkultur unterstützt die eigene Weiterentwicklung und die des Teams. Sie hilft eine wertschätzende Fehlerkultur im Team zu schaffen.

Inhalte:
Grundsätze der Kommunikation
Selbst- und Fremdwahrnehmung
Gute Rahmenbedingungen für Feedbackgespräche
Konstruktive und ressourcenorientierte Rückmeldung geben
Ziele:
Haben Sie Handwerkszeug an der Hand
Können Sie Rückmeldungen geben
Wissen Sie, was eine gute Feedbackkultur ausmacht
Kennen Sie die Feedbackregeln
Kosten

3 Stunden Workshop = 55,- Euro pro Teilnehmer*in
7 Stunden (ganztägig) = 95,- Euro pro Teilnehmer*in
Sie erhalten nach der Anmeldung eine Rechnung.

Online

Die Workshops finden per Zoom statt. Den Einladungslink erhalten Sie einen bis zwei Tage per Mail vor der Veranstaltung. Für die Teilnahme am Workshop brauchen Sie ein Mikrofon und eine Kamera.

Anmeldung

Sie haben die Möglichkeit sich per Mail anzumelden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an für welchen Workshop und Termin Sie sich anmelden. Die Workshops finden kompakt und ganztägig statt.

AGB

Bitte beachten Sie meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Darin sind alle Informationen zur Teilnahme an den Workshops enthalten.

Anmeldung

Sie möchten sich für einen der Workshops anmelden? Sie haben Fragen?