Die Konzeption einer Einrichtung ist nicht nur die Visitenkarte Ihrer Kindertageseinrichtung, sondern gleichzeitig zeigt sie, wie Sie arbeiten und welche Visionen Sie für Ihre Kindertageseinrichtung haben.

Begleitung und Unterstützung bei der Konzeptionsentwicklung

Sie stehen vor der Aufgabe die Konzeption neu zu erarbeiten oder weiterzuentwickeln? Dann kann eine Begleitung darin bestehen, dass wir in einem Vorgespräch klären, an welchen Punkten der Konzeption Sie inhaltlich arbeiten möchten. Möglicherweise möchten Sie und Ihr Team aber auch nur zu einzelnen Punkten arbeiten, weil Sie festgestellt haben, dass Ihnen diese Punkte fehlen. Auch dies klären wir in einem ausführlichen Vorgespräch.

Inhaltliche Schwerpunktsetzung und Reflexion

Damit das Team gemeinsam ins Arbeiten kommt und jedes Teammitglied an der Konzeption mitwirken kann empfehlen sich mindestens zwei Konzeptionsentwicklungstage als Workshoptage. Gemeinsam erarbeiten wir den Ist-Stand in der Kita und mögliche Weiterentwicklungen. Ein Themenschwerpunkt dabei ist das Menschenbild und die Haltung der Pädagogen.

Fachliche Impulse und Teamentwicklung inklusive

Sie bekommen fachliche Impulse und gemeinsam reflektieren wir Ihre Praxis. Mit Abwechslungsreichen Methoden wie, Einzelarbeit, Partnerarbeit, in der Kleingruppe, im Plenum tauschen Sie sich mit Ihren Kolleg*innen aus und erarbeiten Ziele für die weitere Arbeit.

Texte und Ergebnisse für Schreibprozesse

Während des Workshops besteht auch immer wieder die Möglichkeit erste Textentwürfe für die Konzeption zu erarbeiten.

Kontaktieren Sie mich für ein Angebot

Sie möchten ein Angebot? Sie möchten mich erst mal kennenlernen und sich dann entscheiden? Kein Problem. Schreiben Sie mir einfach eine Mail oder rufen Sie mich an.