„Für mich sind Bücher Inspirationen, die mir neue Möglichkeiten eröffnen,
Sprungbretter, um Neues zu erproben, und Quellen neuer Information.
Von der Natur der Sache her repräsentieren Bücher den Teil der Welt,
den der Schriftsteller sieht, sowie eine Interpretation der Welt.
Ich freue mich darüber, auf wieviele verschiedene Arten
Menschen die gleichen Dinge sehen.“

Virginia Satir

Schritt für Schritt zum Kita-Schutzkonzept

Autor: Jörg Maywald

Das Materialpaket von Jörg Maywald gibt nicht nur einen Einblick zu den Inhalten eines Kinderschutzkonzepts, sondern lädt Teams mit seinen Diskussions- und Reflexionskarten sowie Fallbeispielen zur intensiven Auseinandersetzung ein.


Augenhöhe statt Strafen

Autorin: Kathrin Hohmann

Augenhöhe statt Strafen. Kathrin Hohmann ist es gelungen ein praxisnahes Buch zu schreiben, mit wohlwollenden Blick auf alle Beteiligten und trotzdem klar zu bleiben. Was ist entwürdigendes Verhalten und was kann stattdessen getan werden. Darum geht es in diesem Buch.


Kinder achtsam und bedürfnisorientiert begleiten

Autorinnen: Lea Wedewardt | Kathrin Hohmann

Die Autorinnen, Podcasterinnen und Bloggerinnen haben ihr Herzensthema in einem Buch niedergeschrieben. Anhand vieler Praxisbeispiele zeigen sie auf wie Kinder in der Kita bedürfnisorientiert und achtsam begleitet werden können.


Buchcover: Sich seiner Selbst bewusst sein.

Sich seiner Selbst bewusst sein

Autorinnen: Lea Wedewardt | Anja Cantzler

Das Buch zum Workbook. Das Buch zeigt auf, warum es als pädagogische Fachkraft wichtig sich selbst gut zu kennen. Neben Impulsen und Anregungen bieten die Autorinnen auch reichlich theoretische Informationen dazu.