Sismik, Seldak sind Beobachtungsinstrumte, die den Sprachstand eines Kindes erfassen. In der Praxis werden die Bögen ausgefüllt und abgeheftet. Doch was passiert dann? Was tun mit der Auswertung? Diesen Fragen werden wir uns in diesem Workshop widmen.

Was passiert im Workshop?

  • Theoretischer Input zur Sprachentwicklung von Kindern
  • Kleine Einführung in die Bögen (Sismik und Seldak)
  • Arbeit mit dem Bogen anhand eines Beispielkinds
  • Auswertung und Reflexion für die Praxis
  • Planung erster Umsetzungsschritte

Dauer des Workshops: 1 Tag (á 8 Stunden)

Sie haben Interesse an dem Workshop? Dann können Sie hier Kontakt mit mir aufnehmen und wir besprechen alles weitere. Ich freue mich auf Sie.